AKTUELLES

13. November 2017

Spielewochenende im Jugendzentrum TP’34 am 18/19.11.17

Spiel des Jahres oder doch Mensch ärger dich nicht? Am Samstag, den 18.11. und Sonntag, den 19.11. öffnet das Jugendzentrum „Treffpunkt 34“ jeweils von 14 Uhr – 20 Uhr seine Türen. Eltern, Kinder und Jugendliche sind eingeladen gemeinsam die neusten Spiele auszuprobieren oder alte Klassiker zu spielen. Wir verwandeln den ganzen Treffpunkt 34 in eine Spieleausstellung auf 3 Etagen. Alles darf und SOLL getestet werden. Das Team der Jugendpflege Büren steht hierfür beratend zur Verfügung. Kaffee und frische Waffeln dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Vielleicht findet sich ja sogar die ein oder andere Idee für ein Weihnachtsgeschenk.
Am Samstag um 18 Uhr werden wir uns gemeinsam der Zombieapocalypse von „Zombicide“ stellen. Am Sonntagnachmittag gibt es tolle Gewinne bei einem Schachturnier. Spaß für die ganze Familie!

Weitere Informationen gibt es direkt im Treffpunkt 34, Bahnhofstr. 34, 33102 Büren und unter 02951/9375742.


9. November 2017

Sports at Midnight startet wieder am 17. November

Die Jugendpflege Büren startet nach den Herbstferien wieder mit dem Sportangebot „Sports at Midnight“. Los geht es Freitag, 17. November, von 21:15 Uhr bis 24:00 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Lindenhof für alle Jugendlichen ab 14 Jahre.

Mitzubringen sind lediglich Sportsachen, Hallenschuhe und etwas zu trinken. Bei Minderjährigen Teilnehmern werden die Erziehungsberechtigten gebeten, die Jugendlichen im Anschluss an die Sportnacht abzuholen, beziehungsweise beim Rückweg zu begleiten. Das Projekt findet in enger Kooperation mit der Ausbildungsberatung der AWO-Paderborn (MIA) statt.

Außerdem findet die Veranstaltung ebenfalls am Freitag, 01. Dezember, sowie am Freitag, 15. Dezember, statt.

v.l. Nora Maresa Sportstudentin, Christoph Horst, AWO-Paderborn (MIA) und Norman Hansmeyer, Sachgebietsleitung Jugendpflege Foto: Stadt Büren


12. Oktober 2017

Spannende Herbstferien in Büren

Städtische Jungendpflege bietet buntes Programm

Freuen sich auf die Herbstferien mit einem vielfältigen Programm: v.l. Norman Hansmeyer, städtischer Jugendpfleger, Johanna Verhoven, Elena Fehr und Jan Hoffmeister Foto: Stadt Büren

Viel zu erleben gibt es für Kinder und Jugendliche in Büren auch während der Herbstferien. Die städtische Jugendpflege hat ein vielversprechendes Programm für alle Altersgruppen auf die Beine gestellt, das garantiert keine Langeweile aufkommen lässt.

Die offene Herbstferienbetreuung im Treffpunkt 34 startet jeden Morgen vom 23.10. – 03.11.2017 mit einem gemeinsamen Frühstück um 07:30 Uhr für 1,00 € (oder gerne auch das eigene Frühstück mitbringen). Ab 09:30 Uhr und jeweils nachmittags gibt es verschiedene Aktionen wie Basteln, Kochen oder Bewegungsspiele und vieles mehr. Um 12 Uhr wird für 3,00 € ein gemeinsames Mittagessen angeboten (Anmeldung dafür bis 09:00 Uhr). Die offene Herbstferienbetreuung bis 16:00 Uhr ist kostenlos und verspricht für alle Kinder der ersten bis vierten Klasse Spiel, Spaß und Spannung!

Für die Bastelangebote wird ein Kostenbeitrag von 1,00 Euro bis 3,00 Euro für das Material benötigt, für die Außenaktivitäten müssen witterungsgerechte Kleidung sowie entsprechende Einverständniserklärungen vorhanden sein.

Am 30.10.17 bleibt die Einrichtung, sowie die Ferienbetreuung geschlossen!

Mit auf dem Programm stehen auch zwei spannende Tagesausflüge,  

am 21.10.17 steht die Fort Fear Fahrt an (Fort Fun Horrorland). Los geht´s um 10:00 Uhr am Treffpunkt 34, zurück werden wir um ca. 22:00 Uhr sein. Es können alle Jugendlichen ab 12 Jahren mitfahren und die Kosten belaufen sich auf 25 €. Eine Anmeldung sowie Einverständniserklärung muss bis zum 20.10.17 vorliegen.

Am 27.10.17 geht es zur Spielemesse nach Essen. Das Angebot richtet sich an Familien und/oder Jugendliche ab 12 Jahren. Da wir mit dem Zug fahren werden, treffen wir uns um 8:15 Uhr in Salzkotten am Bahnhof und sind um 18:30 Uhr wieder in Salzkotten. (Interessierte die keine Möglichkeit haben eigenständig nach Salzkotten zu gelangen, können sich im Vorfeld an die Jugendpflege Büren wenden!)  Die Kosten belaufen sich auf 20 € inkl. Zugfahrt. Eine Anmeldung sowie Einverständniserklärung bis zum 25.10.17 ist notwendig.

Vom 30.10.- 03.11.2017 geht es für Jugendliche von 12-15 Jahren nochmals nach Norddeich an die Nordsee. Für die Ferienfreizeit sind noch Restplätze vorhanden, die Kosten betragen insgesamt 95€.

Ab jetzt laufen auch schon die Anmeldungen für die geplante Skifreizeit für Anfänger in Tschechien, in den Weihnachtsferien vom 02. – 06.01.2018, für Jugendliche von 12 -16 Jahren. Hier betragen die Kosten inkl. Skiausrüstung, Transport und Unterkunft, 195€ pro Person.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen sind online unter: www.jugendpflege-bueren.de/ferienspiele oder im Jugendzentrum Treffpunkt 34, Bahnhofstraße 34 in Büren bzw. telefonisch unter 02951/93 75 742 verfügbar.


7. September 2017

Nachtfrequenz 2017 in Büren

Aktion hoch³ zur nachtfrequenz17 am
Samstag den 30.09. in Büren!

Los geht‘s von 11 -17 Uhr mit einem Graffiti-
Workshop, ab 15 Uhr starten dann die Workshops
zum Patches-gestalten und Hängemattenbau!
Im Anschluss an die Workshops gegen 18:30 Uhr
laden wir ein zu einem gemeinsamen
Chillout mit Food & Drinks!

Wo? Jugendzentrum Tp‘34
Bahnhofstr.34, Büren
Wer? Jugendliche ab
12 Jahren!
Wie? Kostenlos aber mit
Anmeldung!!!

Infos? 02951/9375742
info@jugendpflege-bueren.de

https://www.facebook.com/events/130691907566363/?acontext=%7B%22action_history%22%3A%22[%7B%5C%22surface%5C%22%3A%5C%22page%5C%22%2C%5C%22mechanism%5C%22%3A%5C%22page_upcoming_events_card%5C%22%2C%5C%22extra_data%5C%22%3A[]%7D]%22%2C%22has_source%22%3Atrue%7D


© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren