AKTUELLES

24. Januar 2022

Erste Hilfe Kurs für Generationen

Anmeldungen sind ab sofort möglich!

 

 


20. Dezember 2021

Tischtennis-Treff im TP34

Anmeldeformular_Tischtennistreff


20. Dezember 2021

Erstes Bürener Sofa-Webinar geht an den Start

Schulung im Bereich „Recht im Internet – Cybermobbing, Cybergrooming & Co.“ für Eltern und Kinder der Klassen vier bis sechs

Nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie ist der Umgang mit Medien bei Kindern und Jugendlichen ein aktuelles Thema, doch wurde dieses durch Kontaktbeschränkungen und Lockdowns sicherlich verstärkt. Um Eltern und Kinder bei der Bewältigung der Medienerziehung zu unterstützen, hat sich das Team der Schulsozialarbeit der Jugendpflege Büren mit dem „Sofa-Webinar“ ein ganz besonderes Format ausgedacht. „Die Eltern sollen mit ihren Kindern in einer vertrauten und gemütlichen Atmosphäre die Möglichkeit bekommen, sich aktiv mit dem Thema Medienkonsum und den verbundenen Gefahren bei ihren Heranwachsenden auseinanderzusetzen. Was ist da naheliegender, als dieses digital auf dem heimischen Sofa durchzuführen?“, so Jan Hoffmeister, Leiter der Jugendpflege Büren zur Idee des Sofa-Webinars. Für den fachlichen Input konnte mit Rechtsanwältin Gesa Stückmann eine absolute Fachfrau in Sachen Cybermobbing und Recht am eigenen Bild gewonnen werden.

Stattfinden wird das Sofa-Webinar am 25.01.2022 von 18:00 Uhr – 19:30 Uhr in digitaler Form. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist ab sofort bei Kornelia Niggemeier-Buthe unter Nennung von Vor- und Nachname und Wohnort via Mail (niggemeier-buthe@jugendpflege-bueren.de) möglich. Das Angebot richtet sich speziell an Eltern mit Kindern aus den Klassen vier, fünf und sechs. Anmeldeschluss ist am 14.01.2022. Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt.


3. Dezember 2021

Winterferienprogramm der Jugendpflege Büren

Die Winterferien und die besinnlichste Zeit des Jahres stehen vor der Tür. Damit für die Bürener Kinder und Jugendlichen keine Langeweile aufkommt, hat die Jugendpflege ein buntes Programm für alle Heranwachsenden ausgearbeitet.

So findet am Heiligabend der offene Weihnachtstreff im Treffpunkt 34 statt. Von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr haben Kinder im Grundschulalter die Möglichkeit sich das Warten auf das Weihnachtsfest bei Spiel und Spaß zu verkürzen. Eine Anmeldung für diese Aktion ist nicht notwendig.

Über die Feiertage bis hin ins neue Jahr geht die Jugendpflege in die Betriebsferien. Während die Schule eine längere Pause einlegt und viele Eltern vor dem Problem stehen, Beruf und Betreuung der Kinder in Einklang zu bekommen, bietet die Jugendpflege vom 03.01. – 07.01.2022 ihre Ferienbetreuung für Kinder im Grundschulalter an. Der Unkostenbeitrag liegt bei 35€ für den gesamten Zeitraum. Hierbei handelt es sich um ein „Rundum-Sorglos-Paket“, so dass Mittagessen, Getränke und Geld für Aktionen abgedeckt sind. Einzig Frühstück muss selber mitgebracht werden.

Ein weiteres Highlight wartet am 05. Januar 2022 auf alle Kinder, Jugendliche und Eltern, wenn die Jugendpflege Büren zur „Winterwanderung im Dunkeln“ in Wewelsburg einlädt. Nach einem gemeinsamen Warmup bei Kakao und Plätzchen wird im Anschluss Wewelsburg bei Nacht erkundet, bevor beim Lagerfeuer am HoT Wewelsburg der Tag ausgeklungen wird. Start der ganzen Aktion ist um 16 Uhr am HoT Wewelsburg (Oberhagen 2). Der Teilnahmebeitrag liegt bei 2€ pro Person. Es können sich einzelne Kinder (ab 8 Jahren), aber auch Eltern mit ihren Kindern anmelden.

Anmeldestart für Betreuung und Wanderung ist ab Montag, den 06. Dezember telefonisch ab 10 Uhr im Treffpunkt 34 (02951/9375742). Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt. Aufgrund der wechselnden Corona-Bestimmungen kann es zu kurzfristigen Programmänderungen kommen.

Anmeldung Weihnachten 2021_22


© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren