AKTUELLES

30. Januar 2019

Jetzt schon auf die Ferien freuen

Noch ist der Winter nicht vorbei, doch das Team der Jugendpflege in Büren schmiedet schon Pläne für die schönste Zeit des Jahres. Während der Oster-, Sommer- Herb- und Weihnachtsferien gibt es wieder die beliebte offene Ferienbetreuung für Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse.

Vom 15. bis zum 26. April sind alle Kinder im Treffpunkt 34, Bahnhofstraße 34, von 07.30 Uhr bis 16 Uhr willkommen. Jeder Morgen beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück. Die Besucher können sich selbst etwas mitbringen oder für 1 Euro am Frühstück im Jugendtreff teilnehmen. Im Anschluss können die Kinder an verschiedenen Aktionen teilnehmen. Mittags kann für 3 Euro warm gegessen werden.

Das Team der Jugendpflege Büren freut sich schon jetzt auf die Ferien: v.l. Carolin Klute, Nina Harmuth, Nils Kalwa (Bundesfreiwilligendienst), Norman Hansmeyer sowie Laura Meyering (Praktikantin) Foto: Stadt Büren

Außerdem werden wieder Jugendfreizeiten angeboten:

Vom 23. – 26.04.2019 heißt es für Jugendliche (15 – 18  Jahre) aus Büren und Paderborn „Berlin wir kommen!“. In einem bunten Rahmenprogramm erkunden und erleben wir gemeinsam unsere Hauptstadt. Im Mittelpunkt dieser viertägigen Fahrt steht dabei der Besuch der Gedenkstätte Sachsenhausen.

Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahre können vom 13.07. – 26.07.2019 mit der Jugendpflege die polnische Ostseeküste auf der Halbinsel Wolin erleben. Untergebracht sind sie dort in Gruppenzelten auf einem Campingplatz. Neben Aktionen am Strand, einem Schnuppersurfkurs und einer Kanutour werden auch Ausflüge in die Umgebung gemacht. Die Teilnahme kostet 350 €.

Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben dieses Jahr vom 27.07. – 01.08.2019 die Möglichkeit zusammen mit dem HoT Borchen, Ferien auf dem Reiterhof Hilbeck zu machen. Untergebracht in einem alten Bauernhaus steht die Freizeit ganz im Zeichen der Pferde und des Reitens. Die Kosten betragen 250€.

Zum zweiten Mal bietet die Jugendpflege eine Fahrt in die österreichische Partnerstadt Mittersill an. Jugendliche zwischen 12 – 15 Jahren können vom 17.08. – 26.08.2019 Mittersill mit all seinen Facetten erkunden und erleben. Untergebracht in einem großen Selbstversorgerhaus soll neben zahlreichen Ausflügen auch die Kooperation mit dem dort ansässigen Jugendtreff gestärkt werden. Der Reisepreis liegt bei 210€.

In den Herbstferien wird vom 21.10. – 25.10.2019 in Kooperation mit dem JuBe Simonschule aus Salzkotten ebenfalls eine Ferienfreizeit für 12 bis 15-jährige nach Norden/Norddeich zur Nordsee angeboten. Hier betragen die Kosten 95€.

In den Weihnachtsferien starten wir vom 02. – 06.01.2020, ebenfalls in Kooperation mit dem JuBe Simonschule aus Salzkotten, in unsere zweite Skifreizeit für 12- bis 16-jährige nach Bozi Dar in Tschechien. Die genauen Kosten werden noch bekannt gegeben.

 

Weitere Informationen gibt es per Telefon unter 02951 / 9375742 oder im Internet unter  http://www.jugendpflege-bueren.de/ferienspiele/


22. Januar 2019

II. Beteiligungsworkshop zum neuen Skatepark

Am 31.01.2019 lädt die Jugendpflege Büren zum zweiten von den insgesamt drei Beteiligungsworkshops für Kinder und Jugendliche zum neuen Skatepark in Büren ein.

Der geplante neue Skatepark in den Almeauen soll neben Skateboards, BMX-Bikes, Inlinern, Scooter-Rollern und sogar Sportrollstühlen mit seinen Elementen als Sportfläche dienen können.

Zudem ist angedacht, den neuen Skatepark auch als außerschulischen Lernort für die Trendsportart Skaten anzubieten (Skaten wird ab 2020 Olympische Disziplin). Nutzen können das die lokalen Grund- und Weiterführenden Schulen.

Um all diese unterschiedlichen Nutzer- und Zielgruppen eine möglichst bedarfsgerechte Rollspielfläche bieten zu können, werden dafür insgesamt drei Beteiligungsworkshops durchgeführt.

Bei dem nun folgenden zweiten Workshop wird den interessierten Kindern und Jugendlichen der durch ihre Ideen und Änderungswünsche überarbeitete Vorentwurf vom Planungsbüro Maier vorgestellt und im Anschluss zusammen mit den Kindern und Jugendlichen erneut diskutiert und bewertet. In einem letzten Schritt haben die Workshopteilnehmer dann erneut die Gelegenheit ihre eigenen Ideen und Vorstellungen final mit einzubringen.

Der Workshop startet am Donnerstag um 18:00 Uhr im Jugendzentrum „Treffpunkt 34“ an der Bahnhofstr. 34 in Büren. Für eine ausreichende Verpflegung während des Workshops ist gesorgt!


15. Januar 2019

Fahrt zum Fußballspiel am 2.2.19

Einverständniserklärung


10. Januar 2019

Infoabend zur Z.A.P. – Vorbereitung 2019

Z.A.P. 2019 Infoabend am 24.01.19 von 18 - ca. 19 Uhr
 
Die Termine stehen jetzt fest:
Mathe: 1. Kurs: Freitags, 16:00 - 17:00 Uhr/ (Start am 22.2.)
       2. Kurs: Freitags, 17:10 -18:10 Uhr (Start am 22.2.)
Englisch: 1. Kurs: Montags, 16:00 - 17:00 Uhr/ (Start am 11.2.)
          2. Kurs: Montags, 18:20 - 19:20 Uhr (Start am 11.2.)

Deutsch: 1. Kurs: Montags, 17:10 -18:10 Uhr/  (Start am 11.2.)
         2. Kurs: Donnerstags, 16:00 - 17:00 Uhr (Start am 14.2.)

Fit for Abschluss
Mathe/Deutsch/Englisch
Wir bieten euch lokal und kostengünstig eine individuelle
Prüfungsvorbereitung in den Kernfächern
Deutsch, Mathe und oder Englisch!
An zehn Terminen könnt ihr euch in Kleingruppen unter
fachlicher Anleitung auf eure Z.A.P. vorbereiten! Für
jedes Fach bieten wir euch einmal in der Woche je eine
Zeitstunde, um eventuelle Defizite nachzuarbeiten und
euch optimal vorzubereiten!
Wo: Treffpunkt 34 Bahnhofstr.34, Büren
Wann: Los geht‘s in der KW 07 (Mitte Feb.)
Wieviel: Pro Fach 39 € für jeweils 10 Termine!
www.jugendpflege-bueren.de / 02951-9375742


© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren