AKTUELLES

15. Mai 2015

Einrichtungen bleiben zeitweise geschlossen!

Liebe Jugendliche,
aufgrund des Tarifstreits der Sozial- und Erziehungsberufe (unbefristeter Streikaufruf durch die Gewerkschaften) bleiben der Treffpunkt 34 und das HoT Wewelsburg (zunächst) vom 18.05.2015 – 05.06.2015 geschlossen.
Die Mitarbeiter/innen der Jugendpflege, die sich nicht an den Tarifauseinandersetzungen beteiligen, übernehmen die Notgruppen der städtischen Kindertagesstätten.

Infos zum Tarifstreit:

http://www.soziale-berufe-aufwerten.de/

http://www1.wdr.de/themen/aktuell/kita-streik-258.html

 

Liebe Grüße,
Eure Jugendpflege Büren


13. Mai 2015

Online Bewerbertraining am 21.05.2015

Online-Bewerbertraining im Treffpunkt 34

„Bitte bewerben Sie sich online!“ heißt es bei immer mehr Unternehmen, der Weg über das Internet ist bei Bewerbungsverfahren inzwischen fast Standard. „Dies haben wir zum Anlass genommen, ein Online-Bewerbungstraining in Kooperation mit der AWO Paderborn zu organisieren, um die Jugendlichen optimal auf ihren Karrierestart vorzubereiten“, sind sich Bürgermeister Burkhard Schwuchow und Norman Hansmeyer, städtischer Jugendpfleger einig.

„Jonathan Hübert wird als freier Mitarbeiter der AWO Paderborn am Donnerstag, 21. Mai, von 18 bis 20 Uhr im Treffpunkt 34, Bahnhofstraße 34 in Büren, über Tipps und Kniffe einer Online-Bewerbung informieren. Was muss man als Bewerber unbedingt beachten und was sind typische Fehlerquellen? Am Ende soll jeder Teilnehmer fähig sein, eine Online-Bewerbung nach neusten Standards fertig zu stellen. Die Veranstaltung ist für Jugendliche ab 15 Jahren und kostenlos. Anmeldungen unter 02951/9375742 oder info@jungendpflege-bueren.de.“

Plakat Online Bewerbungstraining-page-001


6. Mai 2015

Sommerferienspaß 2015

Sommerferienspaß 2015

Die Bürgerstiftung und die Jugendpflege der Stadt Büren haben wieder ein buntes und vielfältiges Programm für die Sommer- und Herbstferien 2015 zusammengestellt.

Es zählt die Reihenfolge der Anmeldung!

http://www.buergerstiftung-bueren.de/ferienprogramm/

Programm als PDF:

Ferienspass_Programmheft_2015

 


5. März 2015

Parkour Workshop in Büren 2015

Parkour Workshop 2015 – es geht wieder weiter!

—Terminverschiebung, der Termin am 24.04. wird auf den 17.04 vorgezogen!——-

http://www.bueren.de/leben/aktuelles/Parkour_Workshop_in_Bueren_starten_wieder.php

In Büren entwickelt sich die Trendsportart Parkour zu einem neuem Angebot für Kinder und Jugendliche auf dem Stadtgebiet. Parkour ist eine Kombination aus Sport- und Fortbewegungsart. Es geht darum, auf möglichst effiziente Weise und mit viel Gefühl für den eigenen Körper von einem Punkt zum anderen zu gelangen.

Hindernisse im öffentlichen Raum, naturgegeben oder ein Ergebnis der Architektur, stehen dem Parkourläufer dabei im Weg. Herausforderungen wie Wände, Dächer oder Gräben müssen mit gekonnt kombinierten Bewegungen überwunden werden.

Der Bürener Parkour-Workshop wurde von Bürener Jugendlichen ins Leben gerufen. Aktive Mitglieder des Jugendzentrum „Treffpunkt 34“ kamen über ein halbes Jahr regelmäßig zu konzeptionellen Gesprächen in das Café „Gottes Grüner Garten“. Der Inhaber Ralf Stolte zeigte sich von der Entschlossenheit der Jugendlichen beindruckt und sicherte seine Unterstützung zur Etablierung dieses Trendsports in Büren zu.

Im Ergebnis wurde gemeinsam festgehalten, dem Wunsch der Jugendlichen nach einem professionellen Coaching nachzukommen. Dazu wurden zwei Parkour-Profis aus Dortmund und Soest gewonnen, die den jungen Parkourläufern sämtliche Techniken des modernen Parkour in Zukunft in Büren näherbringen sowie für den fachlichen Austausch bereitstehen werden.

Da der Parkour-Workshop organisatorisch alleine nicht zu bewältigen ist, sind die V8-Freunde Büren um Hilfe gebeten worden. Es entstand in diesem Zuge während des Straßenfestes „Büren on Wheels“ mit dem „Bobbycar-Viertelmeile-Rennen“ eine Werbeplattform und gleichzeitig eine Spendenaktion. Die Resonanz der Interessierten war derart groß, dass unverzüglich mit dem ersten Training begonnen werden konnte.

Für die Umsetzung seines Projektes erhielt unser Parkour-Projekt eines der 100 Förderpakete, die Westfalen Weser Energie an Initiativen und Institutionen in seinem Netzgebiet vergab. Mit dem Projekt „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützt das Unternehmen neue und besonders herausragende Projektideen. Auch 2015 wird Westfalen Weser Energie die Aktion fortsetzen. Ab März können sich Vereine online bewerben unter: ww-energie.com.

251_bildm_foerderpaket_2014.inddBOW | BürenOnWheels 2014 Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop Parkour Workshop

Trainingszeiten:
23.01., 06.02., 20.02., 06.03.,20.03., 10.04.,17.04.,08.05.,22.05. und 05.06.2015

Workshops – jeden 2. Freitag im Monat um 16:30 Uhr – statt. Mitmachen kann jede/-r Bürener Jugendliche ab 14 Jahren.

Trainingsort:
Sporthalle des LWL  Neue Straße ?,  33142 Büren (gegenüber der Mittelmühle)

Flyer zum Projekt:

Parkour_frontParkour_backGuck

Weiter Infos auch unter:

Jugendpflege Büren
02951/ 9375742
info@jugendpflege-bueren.de


© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren