Mitmachen möglich machen

WIE WERDEN KINDER/JUGENDLICHE BIS 25 JAHRE GEFÖRDERT?

mm3Kultur, Sport und Freizeit Angebote
Damit Ihr Kind beim Sport im Verein oder im Chor mitmachen kann, stehen ihm monatlich bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres hierfür bis zu 15 Euro zur Verfügung. Sprechen Sie mit Ihrem Kind was es interessant findet und ausprobieren möchte oder fragen Sie in der Schule, ob bei Lehrern/Lehrerinnen besondere Stärken oder Interessen Ihres Kindes aufgefallen sind.

mm1Mittagessen in KiTa, Schule und OGS
Wenn es in der KiTa oder Schule mittags eine warme Mahlzeit gibt, kann Ihr Kind jetzt mitessen. Lassen Sie sich die Anmeldung zum Mittagessen von der jeweiligen Einrichtung schriftlich bestätigen.

mm5Lernförderung
Wenn Ihr Kind im Unterricht nicht mitkommt, ohne Förderung das Lernziel nicht erreicht und die Versetzung gefährdet ist, hat es Anspruch auf angemessene Lernförderung. Dies gilt für Schüler/innen bis zum 25. Lebensjahr, z. B. für ein konkretes Angebot, mehrere Nachhilfestunden oder einen ganzen Kurs.

mm6Schulbedarf
Für Schulmaterialien wie Ranzen, Stifte und Hefte erhalten Sie im ersten Schulhalbjahr 100 Euro, im zweiten Schulhalbjahr 50 Euro.

mm4Tagesausflüge und Klassenfahrten
Von A wie Ausstellung bis Z wie Zoo: An Wandertagen von Kita oder Schule kann Ihr Kind nun teilnehmen. Die Kosten werden übernommen. Mehrtägige Klassenfahrten und eintägige Schulausfl üge werden bezahlt.

mm2Schülerbeförderung
Ihr Kind bekommt eine Zuzahlung zur Monatskarte für die Fahrt zur nächstgelegenen Schule des gewählten Bildungsgangs, wenn die Kosten von anderer Stelle nicht übernommen und soweit sie nicht aus dem Regelbedarf bestritten werden können.

© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren