Ferienspiele in Büren

Die Sommerferien stehen vor der Tür, für viele Kinder und Jugendliche die schönste Zeit des Jahres. Die Bürgerstiftung der Stadt Büren und die Jugendpflege Büren konnten trotz erschwerter Corona-Bedingungen ein buntes Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine stellen.

„Ein großer Dank gilt vor allen den ehrenamtlichen Helfer und Unterstützer der Vereine und Verbände, die sich mit schönen Aktionen an dem Ferienprogramm beteiligt haben“, so Jan Hoffmeister, Leiter der Jugendpflege. Da große und weitentfernte Fahrten durch die aktuellen und sich immer veränderten Bedingungen schwierig zu organisieren waren, konzentrieren sich die Angebote auf Büren und dessen Umgebung. Neben vielen Tagesaktionen, unter anderem spannende Entdeckertouren, Kreativangebote, Chaosspielen und Ponyreiten, warten auch interessante mehrtägige Projekte auf die Bürener Kinder und Jugendliche. So findet vom 03.08. bis 05.08. in Kooperation zwischen der Jugendpflege Büren, dem Slider-Boardshop und dem Asphaltsurfer e.V. aus Paderborn ein Skate-Workshop für Jung und Alt statt. Es wird keinerlei Vorerfahrung benötigt und Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche bis 18 Jahren können bei diesem Event Erfahrungen auf dem Skateboard sammeln und sich am neuen Skatepark erproben. Das Equipment wird von der Jugendpflege gestellt.

Bunt wird es bei dem Comic-Workshop vom 19.07. – 21.07. In einem kreativen, künstlerischen Prozess sollen kleine, selbstgestaltete Bildgeschichten entstehen. Veit Gossler, Maler und Grafiker aus Erfurt, führt in zeichnerische Übungen und Gestaltungstechniken ein.

Ein weiteres Highlight ist der Erlebnis- und Abenteuer- Workshop vom 24.07. – 26.07. Spannende Abenteuerspiele, der Umgang mit Karte und Kompass, das Klettern und Balancieren in einem Niedrigseilgarten und jede Menge coole Aktionen in der Natur erwarten die Teilnehmer/innen an diesen drei Tagen.

Den Abschluss der Ferienspiele bildet dann die erste Bürener „Holiday´s-out Party“ am 17.08.2021 im Bürener Freibad. Gemeinsam mit allen Schülerinnen und Schülern sollen dort die Ferien standesgemäß verabschiedet und gut ins neue Schuljahr gestartet werden.

Eine Übersicht der Aktionen und die Möglichkeit der Anmeldung gibt es ab Montag, den 21.06.2021 online unter www.bueren.feripro.de/. Für Angebote der Jugendpflege kann man sich auch direkt bei der Jugendpflege Büren (per Mail: info@jugendpflege.de; per Telefon: 02951/9375742; oder vorort: Bahnhofstraße 34) melden. Für jede Aktion gelten die drei G´s (genesen, geimpft oder negativ getestet) und müssen vorzuweisen sein. Es besteht aber die Möglichkeit, sich vor jeder Aktion bei dem durchführenden Veranstalter einen beaufsichtigten Selbsttest zu unterziehen.

Hier das Programm als Download:

Sommerprogramm 2021

© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren