AKTUELLES

17. Februar 2020

AWO-Sprechstunde nun im Treffpunkt 34

Die Beratung des Jugendmigrationsdienstes des AWO-Kreisverbandes Paderborn e.V. hat einen neuen Platz gefunden. Fortan führt Sabrina Langlitz, Mitarbeiterin der AWO-Paderborn, ihre Beratungen immer donnerstags, von 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr, im Treffpunkt 34, Bahnhofstraße 34 in Büren, durch. Das Angebot richtet sich an alle Menschen mit Migrationshintergrund zwischen 12 und 27 Jahren. Ganz nach dem Motto „es gibt nichts, womit man nicht kommen kann!“, hat Sabrina Langlitz für ihre Klienten immer ein offenes Ohr und bietet Hilfe in allen Lebenslagen an. Die neue Umgebung im Treffpunkt 34 der Jugendpflege der Stadt Büren passt dabei perfekt ins Konzept des Beratungsangebotes. So haben die jungen Menschen die Möglichkeit, vor oder nach den Sprechstunden, im Jugendtreff zu verweilen, umso Kontakt mit den Jugendlichen und den Mitarbeitern der Jugendpflege aufzubauen. Eine vorab Anmeldung ist für die Beratung nicht notwendig!

Weitere Informationen erhaltet ihr unter 05251/27405 oder per Mail s.langlitz@awo-paderborn.de.


14. Februar 2020

Wir trotzen dem Karneval


6. Februar 2020

Wir suchen bereits wieder…


© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren