Weihnachten im Treffpunkt 34

Ein buntes Programm wartet auf die Bürener Kinder und Jugendlichen

„… und wenn die fünfte Kerze brennt, dann hast du Weihnachten verpennt!“, so lautet eine bekannte Kinderliedzeile. Damit es für die Bürener Kinder und Jugendlichen erst gar nicht so weit kommt, haben die Mitarbeiter/innen der Bürener Jugendpflege rund um Weihnachten ein buntes Programm für alle Heranwachsenden ausgearbeitet.

Passend zum letzten Schultag in diesem Jahr findet am Freitag, den 20.12.2019, der Jahresabschluss und die Weihnachtsfeier aller drei Einrichtungen für alle Jugendlichen ab 12 Jahren im Treffpunkt 34 statt. Geöffnet ist der Treff direkt nach der Schule von 13 bis 18 Uhr. Neben Pizza, Plätzchen und Kinderpunsch wird auch das traditionelle „Schrottwichteln“ durchgeführt, wozu jeder Besucher einen alten Gegenstand mitbringen kann.

Ab dem 23.12.2019 stehen die Kinder im Grundschulalter ganz im Vordergrund. Um sich gemeinsam auf die Weihnachtstage einzustimmen und damit die Eltern letzte Besorgungen machen können, können die Kinder von 7:30 Uhr bis 16 Uhr an der Ferienbetreuung teilnehmen. Frühstück und Mittagessen können bis 9 Uhr für einen kleinen Unkostenbeitrag im Treffpunkt 34 zu sich genommen bzw. bestellt werden.

Neu ist in diesem Jahr der „Weihnachtstreff“ an Heiligabend. Von 7:30 Uhr bis 13 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit sich das Warten auf die Bescherung bei Spiel und Spaß zu verkürzen. An diesem Tag wird kein Mittagessen angeboten, jedoch wird sich der Vormittag mit einem kleinen Frühstück (1€), sowie Kakao und Keksen versüßt.

Über die Feiertage bis hin ins neue Jahr hat der Jugendtreff dann geschlossen, bis vom 02. Januar bis 06. Januar 2020 wieder die offene Ferienbetreuung für Grundschulkinder fortgeführt wird.

Doch auch die Jugendlichen kommen in der Weihnachtsferienzeit nicht zu kurz. Vom 02. Januar bis 06. Januar 2020 findet zum zweiten Mal die Skifreizeit für Anfänger nach Tsche-chien in Kooperation mit dem JuBe Simonschule aus Salzkotten statt. Die Fahrt ist bereits ausgebucht!

Bei Rückfragen zu den geplanten Aktionen melden Sie sich einfach bei den Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen der Jugendpflege Büren (02951/9375742; info@jugendpflege-bueren.de).

Weihnachten im Treffpunkt 34 in Büren: Michael Kloppenburg, Nina Harmuth, Carolin Klute, Quentin Witt, Jan Hoffmeister. Vorne: Treffhund Paula

© Copyright 2011 Jugendarbeit Stadt Büren